You are here:  / Lebendige Demokratie

Lebendige Demokratie

Die Aufgabe des Ausschusses Lebendigen Demokratie besteht darin, sich außerschulisch einzubringen und Projekte auf die Beine zu stellen, die dich als Schülerin oder Schüler interessieren. Bei regelmäßigen Treffen kommen immer wieder neue Themenschwerpunkte zustande, die für und oder mit der Schulgemeinschaft durchgeführt werden. Im Fokus stehen immer wieder Aktion zum Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage.“ Generell versteht sich der Ausschuss aber als sehr breit gefächert, was gesellschaftspolitische Themen angeht.

Ein Beispiel der letzten Zeit ist der Briefmarathon „Schreib für die Freiheit“ von Amnesty International, der die letzten Jahre von diesem Ausschuss organisiert worden ist und immer sehr erfolgreich war. Auch die Weltkarte, die in der Pausenhalle neben dem Mensaeingang die Wand ziert, stammt aus einem Projekt des Ausschusses. Dort haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer Punkte gesetzt, um zu zeigen, wo sie und ihre Familien ihre Wurzeln haben. Damit zeigen wir, dass wir eine vielseitige Schulgemeinschaft sind, die aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen und Religionen stammen und wunderbar zusammenarbeiten und leben können. Außerdem haben wir eine Befragung innerhalb der Schule gemacht, wie wir zu den Themen Courage und Rassismus stehen. Die folgende Auswertung findet ihr zum Nachlesen am Zeitstrahl in der Pausenhalle.

Auch aktuelle Geschehnisse werden in dem Ausschuss thematisiert und verarbeitet. Dabei ist der Krieg in der Ukraine ein trauriger Anlass. Doch schnell hat der Ausschuss beschlossen, dass den Menschen aus der Ukraine mit allen Mitteln geholfen werden muss!

Der Ausschuss hat zusammen mit der gesamten Schulgemeinschaft Sachspenden gesammelt und diese einem regional ansässigen Verein (Ratzeburg hilft e.V.) zum weiteren Transport in die Ukraine übergeben. Die Spendenbereitschaft war und ist weiterhin überwältigend. Doch das nicht genug. Als Schule haben wir ein außergewöhnliches Zeichen gesetzt. Eine spontane Fotoaktion mit einem roten Herz steht für Liebe und dem Schriftzug мир ist kyrillisch und bedeutet Frieden. Siehe dazu https://gymnasium-schwarzenbek.de/2022/03/25/ein-zeichen-fuer-den-frieden/

Momentan besteht der Ausschuss aus fünf Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 bis E, Frau Iven, Herr Nissen und Frau Temps. Bei Interesse und/oder Fragen könnt ihr uns gern ansprechen. Wir freuen uns auf neue Gesichter, denn wir haben immer wieder neue Idee und hoffen, dass wir auch in Zukunft voller Elan umsetzen können.

Euer Ausschuss der lebendigen Demokratie