You are here:  / Aktuelles / Humanitäre Hilfe für die Ukraine

Humanitäre Hilfe für die Ukraine

Humanitäre Hilfe für die Ukraine – unterstütze auch du!

Unsere Schule unterstützt ab sofort mit Sachspenden für die Ukraine

Wir sammeln ab sofort in den 40-Minuten-Pausen folgende Dinge im Konfliktlotsen-Raum gegenüber der Mensa:

  • Verbandsmaterial (Erste-Hilfe-Tasche)
  • Isomatten, Schlafsäcke
  • Kuscheltiere
  • haltbare Lebensmittel (z.B. Konserven, Trockenfrüchte usw.)
  • Medikamente wie Ibuprofen, Paracetamol und Insulin
  • Desinfektionsmittel, Trockenshampoo, Seife
  • Tee, Kaffee,
  • Babynahrung. Windeln und Feuchttücher
  • Schokolade, Süßigkeiten
  • Taschenlampen,
  • Handtücher
  • Zahnbürsten und Zahnpasta,
  • Tampons; Binden
  • bitte erst keine Kleidung, die Organisation hat zurzeit zu viel

Wichtig, bitte gebt die Sachen nur zur angegeben Zeit ab und nur im Konfliktlotsenraum ab. Verpackt die Sachen bitte in Kartons (bitte nicht zukleben), Tüten, Taschen.

DANKE, dass ihr uns bei der Aktion unterstützt!

Ganz lieben Grüße

S. Eyrich, der Ausschuss der lebendigen Demokratie, M. Temps

Für Personen, die finanziell helfen möchten, können neben anderen vielen Organisationen direkt hier in Schwarzenbek Geld spenden.

Die Wirtschaftliche Vereinigung Schwarzenbek (WVS) hat ebenfalls ein Spendenkonto eingerichtet, um die Helfer bei ihrer Arbeit an der polnischen Grenze zu unterstützen:

WVS Spendenkonto „Hilfe für die Ukraine“
Kreissparkasse Ratzeburg

IBAN: DE97230527500081802241
Verwendungszweck: Hilfe für die Ukraine