You are here:  / Lebendige Demokratie

Lebendige Demokratie

Der Ausschuss “Lebendige Demokratie“ ist dafür da, sich aktiv ins Schulleben einzubringen und Ideen und Projekte mit und für die Schulgemeinschaft auf die Beine zu stellen. Bei regelmäßigen Treffen, die von Frau Hakanson und Frau Temps geleitet werden, kommen immer wieder neue Projektideen zustande, die dann für und mit der Schulgemeinschaft durchgeführt werden.

So wurden im November/Dezember 2017 während der Anti-Rassismus-Woche beim Briefmarathon von Amnesty International viele Briefe für die Freiheit und Menschenrechte geschrieben.

Außerdem konnten Schüler und Lehrer im April 2018 in den Frühstücks- und Mittagspausen Punkte auf eine große Weltkarte setzten, um zu zeigen, wo sie und ihre Familie ihre Wurzeln haben – und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Auch vergangene Projekte wie, „Ich zeige dem Rassismus die rote Karte“ oder das Videoprojekt „Ich sage NEIN zum Rassismus zeigen, hatten ihren Ursprung in diesem Ausschuss.

Im Moment besteht der Ausschuss aus sieben Schüler*innen der Jahrgangsstufen 8 bis Q2, Frau Temps, Frau Hakanson und Frau Freitag.

Bei Interesse und/oder Fragen könnt ihr euch an Frau Hakanson oder Frau Temps wenden! Wir freuen uns über neue Gesichter und Ideen!“

Der Ausschuss der lebendigen Demokratie