You are here:  / Aktuelles / Oberstufe / „Einer flog über das Kuckucksnest“ (Dramatisierung: Dale Wasserman)

„Einer flog über das Kuckucksnest“ (Dramatisierung: Dale Wasserman)

Die Oberstufen-Theater-AG des Gymnasiums Schwarzenbek präsentiert dieses Jahr die Geschichte von Randle P. McMurphy, der vom Gefängnis in die Psychiatrie verlegt wird und die Patienten dort mit Witz und Vehemenz zur Rebellion gegen fragwürdige Therapiemaßnahmen und die subtilen Mechanismen von Überwachung und Bestrafung aufruft. Er ist nicht bereit sich anzupassen, sondern fordert eine menschenwürdige Behandlung ein. Mit viel Phantasie und Willenskraft versucht er, seine Mitpatienten gegen den Widerstand des Klinikpersonals auf seine Seite zu ziehen. Basierend auf Ken Keseys Bestseller und in der Verfilmung von Milos Forman 1975 mit fünf Oscars ausgezeichnet ist Dale Wassermans Dramatisierung seit 1977 regelmäßig auch auf deutschsprachigen Bühnen zu sehen.

Seit September 2018 arbeiten 16 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an diesem Projekt und freuen sich nun auf die Aufführungen und zahlreiche Zuschauer. Die Aufführungen finden am Dienstag, den 4. Juni und am Mittwoch, den 5. Juni im Forum des Gymnasiums Schwarzenbek statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Karten können ab Montag, den 27. Mai täglich in der großen Pause sowie in der Mittagspause in der Pausenhalle gekauft werden (Eintritt: 3€ / 5€).