You are here:  / Eltern / SEB / Schulbus/Kontakt/ AutoKraft

Schulbus/Kontakt/ AutoKraft

Hallo,

der SEB hat sich in einem persönlichen Gespräch mit dem Niederlassungsleiter des Unternehmens DB-AutoKraft über die

aktuelle Situation in der Schülerbeförderung/Schulbusse ausgetauscht.

Hintergrund war, dass gerade im Februar aufgrund der Wetterlage (Schnee/Eis) viele Busse ausfielen oder stark verspätet waren, aber

in den Online-Fahrplänen oder Online-Störungsportalen erst Stunden später darüber informiert wurde. Dadurch konnten zahlreiche SchülerInnen

den Unterricht nicht wahrnehmen. Das Unternehmen Autokraft arbeitet an einer neuen Lösung, dass Busausfälle/Verspätungen sofort online zu

sehen sind. Hierzu bleibt der SEB dran.

 

Wenn es weitere Themen zur SchülerInnenbeförderunge gibt (Lob und Kritik) im Zusammenhang mit dem Unternehmen Autokraft, dann bitte an den

SEB melden:  seb.gse@outlook.de

 Der SEB hat eine festen Ansprechpartner, der sich um die Rückmeldungen kümmert.
Viele Grüße
Vorstand SEB Gymnasium Schwarzenbek