You are here:  / Aktuelles / Berichte aus dem Schulleben / Geographiewettbewerb

Geographiewettbewerb

Björn Schilasky aus der Klasse 7d ist der Sieger unserer Schule in Deutschlands größtem Geographiewettbewerb. Damit hat er sich für den Landesentscheid in Schleswig-Holstein qualifiziert. Durch den Landessieg würde Björn sich einen Platz für das große Finale von Diercke Wissen am 8. Juni 2018 in Braunschweig sichern, in dem die besten Geographieschüler/innen Deutschlands gegeneinander antreten.

Ebenfalls sehr gut abgeschnitten hat Marvin Petersen aus der 9c. Wie bereits im letzten Jahr belegt Marvin den zweiten Platz auf Schulebene. Timon Zacharias aus der 7a erreichte den dritten Platz. Damit haben wir in diesem Jahr gleich zwei Nachwuchstalente aus dem 7. Jahrgang.

Die Schülerinnen und Schüler aus Klasse 5 müssen sich noch ein bisschen gedulden, bis sie am Wettbewerb der „Großen“ teilnehmen können. Für sie gab es den Junior-Wettbewerb. Hier ging in diesem Jahr Jan Wenck aus der Klasse 5d als Sieger hervor, dicht gefolgt von Marlene Diekmann und Alicia Marchewka.

Die Fachschaft Geographie gratuliert allen Gewinnern ganz herzlich!